, , , ,

SUMMERTIME SADNESS

Wednesday, November 18, 2015





EN: Hello my lovelies. How are you? Today, I want to share a few special pictures with you. They were taken back in August in the garden of a lovely little bed & breakfast called "S'Träumli" in Eigeltingen (Germany). The idea for this photoshoot was brought up by Angelina Kilic, a young and talented make up artist. She contacted me and asked, if I wanted to be a model for a day and shoot some pictures with her and Patrick from PKG Photography.

I said yes, because I liked her idea of shooting a few different looks in one day: the first one was simple and the center of attention was a big headpiece (pictures of that look can be found on Angelina's portfolio). The second look was very romantic and dreamy, including a gorgeous flower crown that Angelina made herself out of real flowers (how amazing is that?!). The second look was 50ies inspired and the last look included smokey eyes and dark red lips. It was quite special to be a "model" and have a professional make up artist do my make up. However, I can only say good things about the day: Angelina was very kind and also really helpful. I was able to ask her a million questions about all things beauty and she gave me a lot of useful tips. I also liked all the different looks we shot. The make up was very well thought through and applied very nicely. The hairstyles complemented the looks and the scenery perfectly. Moreover, Angelina organised everything (the location, photographer, accessorries and so on). She's such a creative person and I really noticed that she loves her job and the contact with her clients. It was such a fun day and I like how the pictures turned out. The different make up looks were so cool!

Please check out Angelina's portfolio (just click here) and definitely book her, if you want someone to do your make up for a special occasion. Also, you can find more pictures of our day shooting together on her portfolio and her facebook page. Furthermore, if you mention the code "RoseKiaraPeaches25" while booking you can get 25% off all her services. How awesome is that? 

So, I want to say a huge thank you to Angelina for the cool idea and the lovely make up she did on me. I had a great time. I hope you like these pictures. Take care and see you soon. XoXo S ♥ 


➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳ ➳


DE: Hallo meine Lieben. Wie geht es euch? Heute möchte ich ein paar spezielle Bilder mit euch teilen. Sie entstanden Anfangs August im Garten eines romantischen kleinen Bed & Breakfasts namens "S' Träumli" in Eigeltingen (Deutschland). Die Idee für dieses Shooting kam von Angelina Kilic, einer talentierten jungen Visagistin. Sie fragte mich an, ob ich für einen Tag Model sein wollte und Lust hätte, auf ein gemeinsames Shooting mit ihr und Patrick von PKG Photography.

Ich sagte zu, da ich ihre Ideen super fand. Wir shooteten also mehrere Looks. Der Erste war sehr schlicht und beinhaltete ein schönes grosses Headpiece (Bilder davon findet ihr auf Angelinas Portfolio) Der zweite Look war sehr romantisch und verträumt. Das Highlight war sicherlich der Kranz aus echten Blumen, welcher am Vorabend von Angelina hergestellt wurde (ich war total beeindruckt als ich ihn sah ♥) und an welchem die Bienen in Eigeltingen grosse Freude hatten (genau wie ich also ^^). Der dritte +Look war von den 50er Jahren inspiriert. Zu guter Letzt durfte auch ein bisschen Drama in Form von Smokey Eyes und dunkelroten Lippen nicht fehlen. Es fühlte sich sehr speziell an, ein "Model" zu sein und einen persönlichen Make Up Artist zu haben. Ich habe allerdings nur Positives zu sagen: Angelina war sehr nett und hilfsbereit. Ich konnte sie alles fragen, was ich schon immer zum Thema Make Up wissen wollte. Ausserdem erhielt ich von ihr praktische Tipps (einige davon verrät sie euch weiter unten im Post). Auch die verschiedenen Looks waren richtig cool, gut durchdacht und schön geschminkt. Die Frisuren ergänzten das Make Up zudem sehr gut. Ausserdem hat Angelina alles super organisiert (die Location, Accessoires, den Fotografen und so weiter). Man merkt schnell, dass sie kreativ ist und Spass an ihrer Arbeit und dem Kontakt mit den Kunden hat. Es war wirklich ein toller Tag und ich mag die entstandenen Bilder sehr.
 
Ihr solltet euch also unbedingt Angelinas Portfolio ansehen (klickt hier) und sie buchen, egal ob für eine Hochzeit, ein Tages-Make Up oder ein Fotoshooting. Ausserdem findet ihr dort und auf ihrer Facebookseite noch weitere Bilder unseres Shootings. Und das Beste: Wenn ihr bei einer Buchung (telefonisch oder per E-Mail) den Code "RoseKiaraPeaches25" erwähnt, bekommt ihr 25% Rabatt auf alle ihre Angebote. Wie toll ist das denn?

Ich möchte mich hiermit nochmal bei Angelina für die tollen Ideen und das schöne Make Up bedanken. Ich fand den Tag super. Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen. Bis bald, XoXo S ♥



Angelinas Make Up Tipps für euch:

Lidschatten
Lidschatten sind unsere Allrounderwaffen und/oder Notfallhelfer. Jaja, die bunten bis nudefarbigen Pigmente können noch für anderes als nur für die Augen verwendet werden – nämlich für so ziemlich alles. Der passend farbene Lidschatten kann jedes Rouge, jede Schattierung und jeden Augenbrauenstift ersetzen. Nebst Highlights könnt ihr aber auch die Lippen damit schminken oder euch einen Notfall-Eyeliner basteln. Für ersteres einfach mit dem Finger etwas Lidschatten auf eure bereits in Labello getunkten Lippen tupfen und für letzteres mit einem feuchten, für Eyeliner geeigneten Pinsel, in eure Wunschfarbe greifen.


Hilfe! Mein Lippenstift ist nicht matt
Du hast dich fertig gestylt und möchtest ein mattes Finish auf deinen Lippen, hast aber keinen matten Lippenstift im Gepäck? Kein Problem!
Entweder benutzt du nur deinen Lipliner und füllst die Lippen damit komplett aus, oder du benutzt deinen Lieblingslippenstift und kramst dein Puder (vorzugsweise ein transparentes) und ein Kosmetiktuch hervor. Mit dem Tuch tupfst du dir leicht die bereits geschminkten Lippen ab und trägst nachher mit dem Finger das Puder auf die Lippen auf. Dabei viel Produkt verwenden und auf die Lippen pressen. Dies wiederholt ihr so lange, bis ihr den gewünschten Effekt erzielt habt.


Wimpernzangen-Effekt verstärken
Wer mehr Schwung in den Wimpern haben möchte, benutzt vor dem Tuschen (wichtig! Sonst können euch die Härchen abbrechen) eine Wimpernzange. Wer diesen Effekt noch verstärken möchte, heizt die Zange kurz mit einem Fön auf. Seid dabei vorsichtig, denn das Auge ist sehr hitzeempfindlich. Testet die Wärme der Zange erst auf eurem Handrücken, bevor ihr damit eure Wimpern in Schwung bringt. Die Hitze wirkt dabei wie die Hitze bei einem Lockenstab und sorgt für längeren Halt und mehr Volumen.


Ich glänze! Was tun?
Nach einigen Tanzmoves muss auch das beste Puder irgendwann kapitulieren, was zur Folge hat, dass ihr glänzt. Bei den meisten ist das vor allem in der T-Zone der Fall. Nun könnt ihr natürlich kurz auf die Toilette verschwinden und euch sprichwörtlich die Nase pudern, was funktioniert, aber leider nicht allzu lange anhalten wird und ihr den Vorgang daher wiederholen müsst. Um euch einen längeren Spass auf der Tanzfläche zu garantieren, könnt ihr speziell dafür hergestellte anti-shine paper benutzen (Kostenpunkt zwischen CHF 2.- und CHF 40.-) oder ihr greift zum Trick 77 der Modebranche, dem Zigarettenpapier zum selber Zigarettendrehen (Kostenpunkt ab CHF 1.-). Nur das wir hier das Papier zum Schweissaufsaugen missbrauchen. Drückt euch so ein Papier auf die Stellen, die glänzen und pudert euch danach ab. Die Party kann glanzfrei weiter gehen.


Matchy Matchy
Stimme deinen Lippenstift immer auf dein aufgetragenes Rouge ab – oder umgekehrt.
Wenn du also einen knallorangen Lippenstift trägst, greifst du in die orange Farbpalette für dein Rouge (lachsfarben, Pfirsich,…) und wenn du dir rosa Wangen gezaubert hast, verwende keinen roten Lippenstift, sondern einen pinken oder rosafarbenen. So sieht dein Make up immer stimmig aus.
Und wenn wir schon beim Rouge sind: Trage dein Rouge für einen dramatischen, sexy Look nur auf die Wangenknochen auf. Für einen natürlichen Tageslook fängst du bei den Wangen an und softest das Rouge zu den Wangenknochen hin aus.


Fix it
Auch wenn man diesen „Trick“ viel zu oft im TV gezeigt bekommt, ist er total unnatürlich, ungesund für die Haut und für mich ein absolutes No-Go. Haarspray gehört auf den Kopf und nicht zum Fixieren des Make Ups ins Gesicht. Greift dafür lieber zu extra dafür hergestellten Fixiersprays (ich benutze für meine Kunden einen von M.A.C). Sie kosten zwar etwas mehr als die Dose fürs Haar, aber eure Haut wird es euch danken.




























Idea, Hair & Make Up: Angelina Kilic (Portfolio | Facebook)
Photos: PKG Photography
Model & Editing: me ^^

You Might Also Like

24 Comments

  1. Ich liebe deine Bilder ♥-♥
    Sie inspirieren mich immer wieder aufs neue :3

    Lg. http://dailyjellyxx.blogspot.de/

    ReplyDelete
  2. Ein tolles Shooting! Die Blumenkrone ist wirklich umwerfend! <3

    Liebste Grüße
    www.stylefairytale.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank :) Ich finde sie auch richtig schön ♥

      Delete
  3. Die Blumenkrone ist wahrlich ein Träumchen - schön, dass sie trotz "Übernachtung", immernoch wie frisch gepflückt aussieht (*__*).
    Besonders gut gefallen mir auch die Fotos mit den zarten rosa Lichteinfällen <3

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank :) Es freut mich, dass dir die Bilder gefallen ♥

      Delete
  4. wow, wirklich wunderschöne bilder. mir gefällt die location und das thema wirklich sehr gut :)

    Sandy www.unaddicted-heart.blogspot.de

    ReplyDelete
  5. so wunderschöne fotos, sieht richtig märchenhaft aus!
    liebe grüße, Alex
    http://a-h-photography.blogspot.de

    ReplyDelete
  6. wow ich bin sprachlos
    das Shooting ist einfach nur perfekt
    so toll <3

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    ReplyDelete
  7. WoW der Blumerkranz ist ein absoluter Traum <3
    Tolle Bilder, ich mag deinen Style sehr <3

    Liebe Grüsse
    Sunny

    www.koschka.ch

    ReplyDelete
  8. Die Bilder sind richtig gut gelungen; vor allem die mit dem Blumenkranz (der mir nach ner ganzen Menge Arbeit aussieht) haben es mir ein wenig angetan. Ich freue mich, dass du so eine tolle Zeit hattest und muss ehrlich sagen, dass ich ein kleinen wenig neidisch bin :D

    Alles Liebe, Jacky N.
    vapausblog.wordpress.com

    ReplyDelete

Facebook

Tumblr

Instagram