, , ,

SAY MY NAME AND EVERY COLOUR ILLUMINATES (#FCfindyourlook)

13:25




Das Licht geht aus und die Stimmen der Anwesenden verstummen abrupt. Laute Musik setzt ein, die grossen Scheinwerfer werden eingeschaltet und auf den Laufsteg gerichtet. Mein Herz beginnt schneller zu schlagen. Das erste Model erscheint. Die Smartphones und Kameras der zahlreichen Presseleute, Einkäufer und Blogger werden auf das Model gerichtet. Bilder und Videos der neuen Kreationen werden sogleich auf Instagram und Twitter mit der Aussenwelt geteilt. Am Ende der Show zeigt sich der Designer kurz auf dem Laufsteg. Die Gäste applaudieren und mir wird plötzlich klar: Das ist meine Welt. 

So geschehen letztes Jahr, als ich zum ersten Mal an einer Fashionshow teilgenommen habe. Doch nicht nur das, was auf dem Laufsteg passiert, wird während der nächsten Wochen oder sogar Monaten in allen Modezeitschriften zu finden sein. Denn ein weiteres Spektakel existiert seit einigen Jahren auch draussen auf den Strassen der Modemetropolen: Der Streetstyle der Modebegeisterten. Vor allem Blogger werden gerne fotografiert. Sie sind es gewohnt, vor einer Kamera zu stehen und die Kleider und sich selbst möglichst ansprechend zu präsentieren. Darum steht wohl manch eine Fashionista schon Wochen vor dem Grossereignis vor dem überquellenden Kleiderschrank oder inmitten ihres perfekten Ankleidezimmers (das locker mit denen auf Pinterest mithalten kann), und stellt sich die Fragen aller Fragen: „Was ziehe ich bloss an?“. 

Diese Frage habe ich mir auch gestellt, als ich den tollen Wettbewerb von Fashionchick entdeckt habe. Der Hauptpreis: eine Reise an die Fashion Week in Amsterdam. Meine Aufgabe war es, ein Outfit für den Besuch der Fashion Week zusammenzustellen und natürlich auch zu begründen, wieso ich damit alle Blicke auf mich ziehen würde. Ich habe mich für ein eher gewagtes, minimalistisches Outfit mit Boho Touch entschieden. Meiner Meinung nach sollte man sich in einem Outfit für die Fashion Week wohlfühlen, aber doch auch etwas riskieren, sodass man aus der Menge heraussticht. Ich habe deshalb zwei Basicteile – ein schwarzes Crop Top und einen schwarzen Midirock – mit meinem Lieblingsstück kombiniert: dem geblümten Kimono. Schwarz wird immer das neue Schwarz bleiben und man liegt deshalb sicher nie daneben. Blumen sind jeden Sommer wieder ein grosser Trend. Dieses Jahr sieht man sie häufig auf typischen Boho Kleidungsstücken, wie eben dem Kimono. Die schwarzen High Heels zaubern tolle Beine und sind auch einigermassen bequem. In die kleine schwarze Tasche passen alle Essentials, wie das Smartphone, ein Lippenstift, ein Puder und auch ein kleiner Stadtplan. Natürlich darf auch das wichtigste „Werkzeug“ eines Fashion Bloggers nicht fehlen: Die Kamera. Die trage ich meistens in meiner schwarzen Kameratasche mit. 

Ich denke doch, dass man mit diesem Look den Streetstyle Fotografen auffallen würde. Was meint ihr dazu? Die Looks der anderen Teilnehmer findet ihr auf den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram, wenn ihr nach #FCfindyourlook sucht. Wie gefällt euch das Outfit? Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffe, dass ich euch vielleicht bald von der Fashion Week in Amsterdam berichten darf! XoXo S ♥ 










Kimono - Brandy Melville | Crop Top, Skirt, Bangle, Sunnies, Necklace - H&M | Heels - Steve Madden | Bag - Aldo | Watch - Michael Kors

You Might Also Like

14 Comments

  1. oh der kimono lässt mein herz höher schlagen :)
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    ReplyDelete
  2. Toller Look - gefällt mir sehr gut. Der Kimono lag auch schon in meinem Warenkorb. Ich glaube, dass ich mir ihn bestellen muss <3

    ReplyDelete
  3. Finde dein Outfit perfekt!
    Steht dir wirklich sehr gut und ist total mein Geschmack. :)


    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    ReplyDelete
  4. Wow, das Outfit ist soo toll, noch schöner als du gesagt hast=D
    Das passt perfekt für ne Fashionweek und du würdest bestimmt die Aufmerksamkeit der Streetstyle Fotigrafen gewinnen=D <3

    ReplyDelete
  5. Ich mag den Kimono, past super zum Outfit (:

    xxx Vanessa ♥
    Gypset Warrior

    ReplyDelete
  6. Sehr schön, das Outfit passt perfekt zu dir! Und soo tolle Haare :)

    Liebe Grüße Su http://fashiontwinstinct.blogspot.de/

    ReplyDelete
  7. Das Outfit gefällt mir sehr und die Bilder sind wundervoll ♥

    Liebe Grüße, Lisa von
    http://lastqueenbeauty.blogspot.de/

    ReplyDelete
  8. Ein geniales Outfit! Schaut wunderschön aus...

    Visit me at ekule le

    ReplyDelete
  9. Wow, das Outfit steht dir unheimlich gut! Dieser ganze Rummel um das Modegeschehen wie du es beschrieben hast ist zwar eher nichts für mich, aber das muss ja auch jeder für sich selber entscheiden :)

    Liebe Grüße Anki
    vom bilderlabor.blogspot.de

    ReplyDelete
  10. I adore this outfit!

    I found your blog via Chictopia and now following on GFC . I can't wait to see more posts! ♡

    xx AlexisSplash

    http://deadlikeyourfame.blogspot.com/

    ReplyDelete
  11. Das ganze finde ich sehr gelungen! :) Gefällt mir!

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion hat wieder gestartet.HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    ReplyDelete
  12. Toller Look! Die Schuhe sehen wirklich toll aus!:) Ich habe das selbe Paar zuhause, aber irgendwie trage ich sie viel zu selten!:P

    xxx

    ReplyDelete
  13. Wunderschönes Outfit und tolle Fotos! Besonders die Schuhe haben es mir angetan :)

    xoxo
    Beautiful Pieces

    ReplyDelete

Facebook

Tumblr

Instagram